1. Vorsitzende Iris Jehle

 

 Geboren und aufgewachsen bin ich in der beschaulichen Ortenau, wo sich bis heute mein Lebensmittelpunkt befindet. Schon seit Kindertagen bis heute, haben Tiere mich fasziniert und so ist es nicht verwunderlich, dass ich zusammen mit meinem Mann einen kleinen Privatzoo beherberge, der in der Hauptsache aus Pferden und Hunden besteht. Im Jahre 2010 adoptierte ich meine erste rumänische Hündin „Melis“, die bis dahin „herumgereicht“ wurde und es war absolut eine Herausforderung ihr Vertrauen zu gewinnen, aber aufgeben war wie bei vielen Dingen in meinem Leben, keine Option. „Melis“ war dann auch die Initialzündung, mich für Auslandstierschutz und speziell für das Land Rumänien zu interessieren. 

Seit 2013 unterstütze ich das Tierheim Asociatia Anima in Campulung/Rumänien. 2015 war ich dann zum ersten Mal persönlich vor Ort und war erschüttert welches Dasein die um die 1000 Hunde des Shelters fristeten. Diese ganzen Eindrücke, auch die Lebensumstände der Mitarbeiter, haben mich überwältigt und zugleich wuchs in mir der Wunsch noch mehr zu helfen. Es soll ihn geben diesen „Campulung“ Virus, wenn man einmal befallen ist, heißt die Losung „einmal Campulung-immer Campulung“. Abends ist der letzte Gedanke in Campulung und beim Aufstehen der erste Gedanke in Campulung.

 

  2. Vorsitzende Nina Bernert

 

 Ich bin mit Hunden aufgewachsen und 2005 adoptierte ich meine erste Hündin aus Griechenland von einer Tierschutzorganisation. Tessi war fast 13 Jahre lang meine treue Begleiterin, bis ich mich von ihr verabschieden musste. Im letzten Jahr suchte ich eigentlich nur einen Patenhund für meinen Sohn und blieb irgendwie bei Animas hängen und heute? Heute habe ich gleich mehrere Patenhunde in Campulung  und  zwei eigene, seit November 2020 Lou (11) aus Portugal und im Februar 2021 kam Codi (13) aus Campulung dazu. Alten Hunden ein Zuhause zu geben war und ist ein Herzenswunsch von mir. Noch nie habe ich so viel Dankbarkeit und Lebensfreude, wie in diesen beiden steckt, erlebt. Warum ich bei Animas hängengeblieben bin, ist eigentlich ganz einfach. Ich habe die Menschen hinter dem Verein kennen lernen dürfen und das hat mich sehr beeindruckt. Wir sind genauso unperfekt wie unsere Hunde, aber haben das Herz am richtigen Fleck. Und darauf kommt es an. Gemeinsam für die Hunde zu kämpfen und die erfolgreichen, aber auch traurigen Seiten unseres Tierheims zu teilen, macht unseren Verein aus. Für jeden Hund, den wir von der Straße und aus dem Elend retten können, für jede erfolgreiche Kastration, die Folgeleid verhindert und jeden Hund, der ein liebevolles Zuhause findet, lohnt sich unsere Arbeit und deshalb bin ich froh ein Teil des Teams zu sein. Und jeden Tag, wenn ich meine Hunde anschaue, weiß ich, wofür ich es mache.

 

Kassenwart : Harald Mark

 

Seit 2013 engagiere ich mich für das Tierheim Asociatia Anima. 2017 war ich zum ersten Mal vor Ort und war schockiert unter welchen Umständen die Hunde leben müssen. Kein Vergleich zu deutschen Tierheimen. Seither gehen mir die Hunde und die lieben Tierheimmitarbeiter nicht mehr aus dem Kopf. Klar, dass die eine oder andere Fellnase aus dem Tierheim ihren Weg zu mir nach Hause angetreten hat. Man(n) kann nicht alle retten, doch ich versuche durch die Mithilfe vor Ort oder hier in Deutschland die Welt für die Hunde ein wenig besser zu machen. Ganz nach dem Motto: Aufgeben ist keine Option!

Schriftführerin Anni Höffler

 

Seit ich denken kann, gibt es Tiere in meinem Leben.

Im Jahr 2013 entdeckte ich meinen Seelenhund Cassie aus Campulung auf Facebook, adoptierte sie und kam so auf das Tierheim Asociatia Anima in Campulung/Rumänien. Ein halbes Jahr später folgte Remi, welcher auch aus dem Tierheim von Asociatia Anima kommt. Seitdem versuche ich durch Spenden und diverse Bastel- und Backaktionen den Hunden im Tierheim Asociatia Anima zu helfen.

 

 

Gründungsmitglieder:

Iris Jehle, Iris Jensen, Claudia Kossmann, Gabriele Kossmann, Harald Mark, Alexandra Sielaff,

Michaela Wan Yee John, Silvia Zamoski.

KONTAKT

Animas Pfötchenhilfe

Campulung e.V.

Jahnstr. 18

77963 Schwanau

info@animaspfoetchenhilfe.de

Vereinsregister: Freiburg VR702915

SPENDENKONTO

Volksbank Lahr

IBAN: DE69 6829 0000 0012 0813 08

BIC:    GENODE61LAH

Paypal: paypal@animaspfoetchenhilfe.de

 

 

Der Verein Animas Pfötchenhilfe Campulung e.V. ist vom Finanzamt Lahr als gemeinnützig anerkannt und ist berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

Steuernummer:10053/28557